Sacro Monte di San Carlo ad Arona

28041 ARONA (NO)

Carlo Borromeo wurde am 2. Oktober 1538 im Schloss auf dem Felsen von Arona, das später von Napoleon zerstört wurde, geboren. Im Jahr 1610, wurde er nur 25 Jahre nach seinem Tod heiliggesprochen. Sein Cousin, Federico Borromeo, der Kardinal, von dem im Roman Manzonis „Die Verlobten“ die Rede ist, dessen Nachfolger er als Erzbischofs von Mailand geworden war, wollte, dass in Arona ein „Sacro Monte“ entstehen sollte, der die außerordentliche Größe Carlo Borromeos feiern sollte. Das ursprüngliche Projekt sah den Bau von 15 Kapellen, den Fluss aufwärts bis zum heutigen Standort, vor, welche mit Statuen und Fresken die bedeutendsten Ereignisse aus dem Leben des Heiligen erzählen sollten. Im Laufe des Jahres 1600 wurden aus Kriegsgründen und wegen finanzieller Knappheit nur einige Kapellen fertiggestellt. Heute sind noch drei davon in ihrer architektonischen Struktur erhalten geblieben.

Der Sacro Monte fand mit der Kirche, die dem Heiligen gewidmet ist, in deren Apsis ein „Reliquienheiligtum“ an dessen Geburt erinnern sollte, seinenAbschluss.
Die Kirche, ein Entwurf des berühmten Architekten Francesco Richini, wurde in der ersten Hälfte des folgenden Jahrhunderts beendet. Erneut auf Wunsch des Kardinals Borromeo und des Oblaten Marco Aurelio Grattarola, der die Arbeiten auf dem Hügel überwachte, entstand ein Entwurf für eine kolossale Statue des Hl. Carlo, die auch von See aus zu sehen sein sollte und über Jahrhunderte hinaus die Größe des heiligen Mailänder Erzbischofs beschreiben sollte.
Der Entwurf Giovanni Baptista Cespis, Cerano genannt, wurde von den Bildhauern auf gehämmerten Kupferplatten, die durch einen Nagel und ein Zugband aus Eisen von den Bildhauern Siro Zanella aus Pavia und Bernardo Falcoli aus Lugano vereint wurden, umgesetzt. Das Werk wurde 1698 beendet.

BISICHTIGUNG DER STATUE DES HL. CARLO:
Vom 16.März bis zum 25. Oktober
9.00 Uhr - 12.30 Uhr
14.30 Uhr - 18.00 Uhr
Von 26. Oktober bis zum 15.März nur samstags und/oder sonntags
9.15 Uhr - 12.30 Uhr
14.00 - 16.45
AUSKUNFTSBÜRO UND BUCHUNGEN
UFFICIO INFORMAZIONI E PRENOTAZIONI
Piazza San Carlo
28041 Arona - Novara
Tel. 0322/249669

Die Staue kann auch mit Booten über den Lago Maggiore und dann weiter mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

ANGABEN ÜBER DIE STATUE (in Metern)
Gesamthöhe: 35
Höhe der Statue: 23,50
Sockelhöhe: 11,50
Kopfumfang: 6,50
Gesichtslänge: 2,40
Nasenlänge: 0,85
Ohrenlänge: 0,75
Augenbreite: 0,50
Mundbreite: 0,75
Armlänge: 9,10
Brevierhöhe: 4,20
Handbreite: 1,45
Daumenlänge: 1,40
Daumenumfang: 1,00
Zeigefingerlänge: 1,95







Libro degli ospiti

 
TORNA SU